Im unwegsamen Gestrüpp finden zwei Angler eine Leiche. Das Gesicht ist total unkenntlich, eine Identifizierung schwierig. Durch die Fingerabdrücke stellt sich schließlich heraus, dass der Tote ein Landstreicher war, der wenige Tage zuvor von einem bekannten Mediziner behandelt wurde. Während Commissaire Ternier und Inspecteur Léjeune diesen Fall in Frankreich klären, jagen ihre schwedischen Kollegen Ross, Pedersen und Jörgensen den ”Hinkenden von Stockholm”. Weitere Fälle spielen an der Riviera, wo ein Fürst und eine Fürstin um ihre Juwelen gebracht werden und in China, wo die Jagd nach dem Täter auch nach Hongkong und Singapur führt ...
Mehr zeigen