Die Braut des Schotten (Highlander, Band 1)
    
Buch empfehlen    
Die junge Annabel hat sich damit abgefunden, als Nonne im Kloster zu leben, als sie urplötzlich von ihrer Mutter nach Hause zurückgeholt wird. Sie soll den Schotten Ross McKay heiraten, der eigentlich ihrer Schwester versprochen war, die jedoch mit einem Stallburschen durchgebrannt ist. Obwohl Annabel nicht die Frau ist, die er sich ausgemalt hat, ist der starke attraktive Ross McKay von seiner schüchternen liebevollen Braut angetan. Annabels Leben nimmt durch die Heirat eine entschiedene Wendung. Weder weiß sie, wie man den Haushalt eines Schlosses führt noch ist sie vertraut mit ihren ehelichen Pflichten. Ihr gutaussehender Mann ist ihr allerdings Motivation genug, diesen nachzukommen. Als Annabels Leben bedroht ist, schwört Ross, alle Hebel in Bewegung zu setzen, um sie und ihre gerade erst aufkeimende Leidenschaft zu retten...-
Mehr zeigen