Die andere Hälfte der Hoffnung
  
Buch empfehlen    
Valentina lebt in Tschernobyls Todeszone - und wartet seit Monaten auf eine Nachricht ihrer Tochter, die nach Deutschland ging. Weit entfernt wohnt der Schafzüchter Lessmann zurückgezogen auf einem Hof am Niederrhein. Bis eine junge ukrainische Zwangsprostituierte Zuflucht bei ihm sucht - und ihn zu folgenschweren Entscheidungen zwingt.
Mehr zeigen