Der Untergang der Azteken
  
Buch empfehlen    
 Vor 500 Jahren zerstörte der Spanier Hernán Cortés mit einem kleinen Trupp von Glücksrittern das Reich der Azteken – mit enormen weltgeschichtlichen Folgen. Wie konnte ihm das gelingen? Neuen Ausgrabungen zufolge war die rätselhafte Hochkultur nicht nur erstaunlich fortschrittlich, sondern auch grausam und äußerst wehrhaft. Dies ist die Vertonung der Titelgeschichte zur SPIEGEL-Ausgabe 41/2019.
Mehr zeigen