Der Lehrling des Feldschers - Die Feldscher Chroniken, Band 1 (ungekürzt)- Greg Walters

Bewertung 4.6
9 Std. 49 Min.
Die Feldscher Chroniken
bookCoverFor

Zusammenfassung

Wir schreiben das Jahr 1642. Im Heiligen Römischen Reich tobt seit 24 Jahren ein mörderischer Krieg und er scheint kein Ende zu nehmen.
Als plündernde Soldaten Gustavs Familie und Zuhause zerstören, ändert sich auch sein Leben von Grund auf. Der Wundarzt Martin nimmt ihn auf und offenbart Gustav eine Wahrheit, die für ihn alles ändert.
"Gustav, ich muss dir sagen, es gibt auf der Welt Dämonen, die sich von Menschenfleisch ernähren. Genau deshalb sind wir hier auf dem leichenübersäten Schlachtfeld. Die Toten sind ihre Belohnung dafür, dass sie am Tage für die Sache der Menschen gekämpft haben und wir Feldschere sind hier, um ihre Verletzungen zu heilen."
Eine fantastische Geschichte im Umfeld des Dreißigjährigen Krieges

Autor*innen:

Sprecher*innen:

Format:

Hörbuch

Teil:

1

Laufzeit Hörbuch:

9 Std. 49 Min.

Kategorien:

Sprache:

Deutsch

Erscheinungsdatum:

15.8.2021

Verlag Hörbuch:

Ronin-Hörverlag

ISBN Hörbuch:

9783961541508

© 2020 Ronin Hörverlag (Hörbuch)

© 2020 Greg Walters (Hörbuch)

Das denken andere über das Buch

Rezensionen zu Der Lehrling des Feldschers - Die Feldscher Chroniken, Band 1 (ungekürzt) - Hörbuch

Supr

Patrick

Sehr geil, kann ich nur empfehlen!

Leon

Sehr gute und zwischendrin lustige Geschichte, guter Sprecher

Mama♡

Absolut spitze alles drin was eine geschichte braucht

lukas

Hat mich gut unterhalten. Der Erzähler hat einen richtig guten Job gemacht.

CLARK PENNT

Unerwartet Klasse! Wirkt wie eine Mischung aus Lied der Dunkelheit und Bartimäus.

Patrick

Sehr gutes Phantasie-Buch! Hat mich etwas an Bartholomäus erinnert

Jana

Tolles Buch und eine der besten Leistungen eines Synchronsprechers, die ich bisher gehört habe.

Tristan

Sehr zu empfehlen

Sandra

Ich fand das Buch sehr gelungen und er Sprecher war perfekt. Besser geht es nicht.

mandy

Die Geschichte hätte mich vom Thema her sehr interessiert. Die geschichtlichen Hintergründe und Lebensumstände der Zeit sind gut recherchiert und man könnte also ganz nebenbei einiges lernen. Leider hatte ich keine Lust, in jedem zweiten Satz zu lesen, wie jemand furzt, kackt und/oder sich in den Schritt greift und am Hinternbkratzt. Von herausquellenden Därmen und abgerissenen Köpfen gar nicht zu reden, und ich habe erst circa 10 Prozent des Buches gehört! Diese Art Sprache mag ja inzwischen vom Zeitgeist geliebt werden, ich finde sie trotzdem abstoßend. Jeder kann sich aus eigener Erfahrung vorstellen, wie die menschliche Verdauung funktioniert, das muss ich nicht ständig in einem Roman nachlesen. Greg Walters kann zweifellos schreiben, schade, dass er von seinem Talent keinen besseren Gebrauch macht!

Ursula

Robert Frank ist ein Traum für dieses Hörbuch! Spannend und bin gierig nach mehr!

Nina

Wirklich etwas ganz anderes. Besonders die Dämonin hat mir sehr gut gefallen. *Schmunzel* 😅

Ulrike

Mal etwas neues und absolut empfehlenswert. Sehr guter Leser.

Daniel

Top

Greg Walters schafft es jedesmal mich für eine weile in eine tolle Welt zu entführen.

Max