Der König von Luxor
  
Buch empfehlen    
Der König von Luxor gelesen von Bernd Reheuser 1939 treffen sich in London drei Damen, die sich auf der Beerdigung von Howard Carter, dem Entdecker des Grabes Tut-ench-Amuns, kennen gelernt haben. Jede von ihnen hat sein Leben beeinflusst: Sarah Jones, Carters Lehrerin und erste Liebe. Lady Evelyn Beauchamp, die behauptet, sie sei der Grund für Carters Ägypten-Reise. Und Carters Nichte Phyllis Walker, die zu ihm stand, als sein Ruhm in Vergessenheit geriet. Jede kennt ein Stück aus seinem Leben, das zur Lösung eines archäologischen Rätsels führt ...
Mehr zeigen