Der kleine Buchladen zum Verlieben
  
Buch empfehlen    
Von Büchern, Schotten und traumhaften Neuanfängen … Ein Highland-Liebesroman für Fans von Wohlfühlgeschichten. Nachdem Grace überraschend die kleine Buchhandlung ihres verstorbenen Onkels im schottischen Städtchen Glenessie erbt, packt sie die Gelegenheit beim Schopf und verlässt mit ihrer fünfjährigen Tochter Ava das überfüllte und hektische London. Ein Neustart in den idyllischen Highlands kommt ihr gerade recht und dort angekommen, fühlt sich Grace sofort pudelwohl. Wäre da nicht der ständig schlecht gelaunte Schotte Keir, der für Grace nur verächtliche Blicke übrig hat und bei ihr von Zeit zu Zeit mehr Fragen aufwirft, als Antworten liefert. Denn nicht nur Grace hat ein Päckchen zu tragen, auch er … Nach und nach kommen sich die beiden dennoch näher. Können sie ihre schmerzhafte Vergangenheit hinter sich lassen und gemeinsam einen Neuanfang wagen?
Mehr zeigen