Der Großinquisitor (Ungekürzt)- Fjodor M. Dostojewski

1 Std. 11 Min.
bookCoverFor

Zusammenfassung

Jesus erscheint nach fünfzehn Jahrhunderten nochmals auf der Erde. Aber er stört die "Ordnung" der Kirche und wird ins Gefängnis geworfen. In der Nacht führt der spanische Großinquisitor in der Zelle des Gefangenen einen Monolog über die "Freiheit" der Menschen". Ein Stück Weltliteratur! Die Legende vom Großinquisitor ist ein Teil aus Dostojewskijs genialen Romanwerk "Die Brüder Karamasow". Fjodor M. Dostojewskij (1821-81) gehört mit seiner psychologischen Erzählweise und der philosophischen Komplexität seines Romanwerks zu den bedeutendsten Autoten der Weltliteratur. Religiös-philosophische Themen finden sich in seinem Werk ebenso, wie politisch-gesellschaftliche Ideen. In seinen Romanen durchleuchtet er die menschliche Seele mit all ihren Abgründen. Der Schauspieler Klaus-Dieter König wurde in Berlin geboren und wuchs in Süddeutschland auf. Seit 1969 steht er auf der Theaterbühne und ist als leidenschaftlicher Sprecher hervorgetreten.
Sprecher*innen:
Format:
Hörbuch
Laufzeit Hörbuch:
1 Std. 11 Min.
Sprache:
Deutsch
Erscheinungsdatum:
26.6.2008
Verlag Hörbuch:
Steinbach Sprechende Bücher
ISBN Hörbuch:
9783869747477

© 2016 Steinbach Sprechende Bücher (Hörbuch)