Der erste Kaiser von Aximov: Die Raumflotte von Axarabor - Band 105
    
Buch empfehlen    
von Jan Gardemann Der Umfang dieses Buchs entspricht 84 Taschenbuchseiten. Zehntausend Jahre sind seit den ersten Schritten der Menschheit ins All vergangen. In vielen aufeinanderfolgenden Expansionswellen haben die Menschen den Kosmos besiedelt. Die Erde ist inzwischen nichts weiter als eine Legende. Die neue Hauptwelt der Menschheit ist Axarabor, das Zentrum eines ausgedehnten Sternenreichs und Sitz der Regierung des Gewählten Hochadmirals. Aber von vielen Siedlern und Raumfahrern vergangener Expansionswellen hat man nie wieder etwas gehört. Sie sind in der Unendlichkeit der Raumzeit verschollen. Manche errichteten eigene Zivilisationen, andere gerieten unter die Herrschaft von Aliens oder strandeten im Nichts. Die Raumflotte von Axarabor hat die Aufgabe, diese versprengten Zweige der menschlichen Zivilisation zu finden - und die Menschheit vor den tödlichen Bedrohungen zu schützen, auf die die Verschollenen gestoßen sind. Die UKUQUBUKA ist ein experimentelles Erkundungsschiff der Raumflotte von Axarabor das zu einer bisher unbekannten Welt geschickt wird. Einst sollen hierher Siedler des Reiches hin aufgebrochen sein, doch man hat schon lange nichts von ihnen gehört...
Mehr zeigen