Der Bruder (ungekürzt)
  
Buch empfehlen    
Robert Schweiger hat große Träume, als er nach Hamburg kommt. Er will sein Geld als Schriftsteller verdienen, doch anstatt zu schreiben, arbeitet er wieder in seinem erlernten Beruf als Krankenpfleger und muss die Trennung von seiner Freundin verkraften. Sein Leben scheint ihm komplett aus den Händen zu gleiten. Doch dann lernt er den in Philipps Residenz lebenden Hermann kennen. Ein Mann, der genau zu wissen scheint, was er will, und der Robert einen Rat gibt, der ihn tief bewegt und dazu führt, dass er sein Leben komplett neu überdenkt.
Mehr zeigen