Den Teufel im Leib
  
Buch empfehlen    
Der seinerzeit skandalumwitterte, größtenteils autobiographische Roman eines Siebzehnjährigen: Der fünfzehnjährige François liebt die achtzehnjährige Marthe, die jedoch einem Soldaten versprochen ist und diesen schließlich auch heiratet. Doch als ihr Mann im Ersten Weltkrieg an der Front kämpft, lässt sie sich auf eine Affäre mit ihrem jungen Verehrer ein, obwohl die Beziehung keine Zukunft hat. Als der Soldat aus dem Krieg zurückkehrt, endet die Beziehung. Doch Marthe ist schwanger von François...
Mehr zeigen