Das Serienmörder-Prinzip- Stephan Harbort

312 Seiten
bookCoverFor

Zusammenfassung

"Da war so eine Energie. Da saß ich dem gegenüber und hab' den so angeguckt. Der wusste nicht, dass ich ihn gleich killen würde - aber ich. Das war so ein Machtspielchen. Das hab' ich genossen, das war Klasse." Was macht aus Menschen "Monster"? Stephan Harbort geht dieser Frage auf den Grund. Er führte persönliche Gespräche mit mehr als 50 Serienmördern und beschreibt unter Einbeziehung der spektakulärsten Serienmorde der vergangenen Jahre Ursache und Wirkung einer todbringenden Gesetzmäßigkeit. Nach mehr als fünfzehnjähriger Forschungsarbeit ist es ihm gelungen, den Code des Bösen neu und gut verständlich zu entschlüsseln. Und er stellt die beängstigende Frage: Kann jeder ein Serienmörder werden?
Autor*innen:
Format:
E-Book
Seiten E-Book:
312
Sprache:
Deutsch
Erscheinungsdatum:
26.7.2016
Verlag E-Book:
Droste Verlag
ISBN E-Book:
9783770041312

© Droste Verlag (E-Book)