Das Passionsspiel (Ungekürzt)- Giovanni Verga

13 Min.
bookCoverFor

Zusammenfassung

Das Passionsspiel stellte die "Flucht nach Ägypten" dar und die Rolle der heiligen Mutter Maria war Gevatter Nanni übertragen worden, der sehr klein und dessen Gesicht so glatt war wie das einer Jungfrau. Sobald er erschien, mit dem Jesuskindlein auf dem Arm (dem Söhnchen der Gevatterin Menica), und den Räubern zurief: "Das ist mein eigen Fleisch und Blut", da schlugen sich die Bauern auf die Brust und schrien wie aus einem Mund: "Miseremini mei, vergine santa." Aber Janu und Meister Cola, welche die Räuber darstellten, mit falschen Bärten aus Lammfell, hörten nicht auf sie und wollten ihr den heiligen Sohn rauben, um ihn dem König Herodes zu bringen. Diese beiden hatte der Pfarrer wahrlich gut zu wählen verstanden, denn es waren zwei ausgefeilte Kerle mit Herzen aus Stein, und für die Folge nannte man sie im Dorfe nicht anders als die Räuber aus der "Flucht aus Ägypten".
Autor*innen:
Sprecher*innen:
Format:
Hörbuch
Laufzeit Hörbuch:
13 Min.
Kategorien:
Sprache:
Deutsch
Erscheinungsdatum:
20.11.2020
Verlag Hörbuch:
hoerbuch.cc
ISBN Hörbuch:
9783991161196

© 2020 hoerbuch.cc (Hörbuch)