Auf der Burg Eulenstein haust seit uralten Zeiten ein kleines Gespenst, das mit seinen dreizehn Schlüsseln immer pünktlich um Mitternacht durch die alten Gemäuer spukt. Doch wie gerne würde das kleine Gespenst die Welt einmal bei Tag sehen. Als dieser Wunsch durch unerwartetes Ereignis endlich in Erfüllung geht, sorgt das für reichlich Aufregung Städtchen Eulenberg.
Mehr zeigen