Das Herz der Highlands (Liebe, Historisch)
    
Buch empfehlen    
Ein leidenschaftlicher Kampf um die schottische Krone … und die Herzen zweier Frauen. England, 1290: Als die junge Rachel de Anjou mit ihrer Familie aus London verbannt wird, bricht es ihrer besten Freundin Isabel de Burke das Herz. Jedoch hat sie kaum Zeit für ihren Kummer, denn als sie überraschend an den englischen Hof gerufen wird, sieht sie sich mit ganz anderen Problemen konfrontiert. Sie gerät in ein Spiel aus Verführung und Intrigen – und plötzlich muss die junge Frau um ihr Leben fürchten. Nur der Schotte Rory MacGannon steht ihr zur Seite und kann ihr zur Flucht verhelfen. Unterdessen lässt sich Rachel in der ruhigen schottischen Stadt Berwick nieder. Dort lernt sie den attraktiven Kieran MacGannon kennen und trifft schließlich sogar Isabel wieder. Endlich scheint die Welt der beiden Freundinnen in Ordnung zu sein. Doch der Friede hält nicht lange an, denn ein Kampf um die schottische Krone bricht aus und die jungen Frauen befinden sich zwischen den Fronten ...
Mehr zeigen