Eine junge Frau, die Erinnerung an einen Duft und ein altes Geheimnis. Seit ihrer Kindheit träumt Anouk davon, eigene Parfüms zu entwickeln. Als junges Mädchen hat sie ein Parfüm gerochen, das ihr im Gedächtnis geblieben, doch nie wieder begegnet ist. Doch 1950 ist das Geschäft mit Düften in der Hand weniger Familien. Ein Zufall bringt Anouk an den einzigen Ort, wo sie das Handwerk lernen kann. In Grasse, der schönen Parfümstadt in Südfrankreich, nimmt die Familie Girard sie auf. Anouks Talent, Gefühle in Düfte zu verwandeln, weckt Erinnerungen an Florence Girard, die vor über fünfzig Jahren den Erfolg des Hauses begründete. Schon damals setzte eine rivalisierende Familie alles daran, den Girards zu schaden. Dann verliebt Anouk sich – und die Vergangenheit holt sie ein.
Mehr zeigen