Die Hugenottenverfolgung und das furchtbare Geschehen der Bartholomäusnacht des Jahres 1572 in Paris bilden den historischen Hintergrund dieser Novelle. Im Mittelpunkt steht die alle konfessionellen Gegensätze überbrückende Freundschaft zwischen einem jungen Katholiken und einem Schweizer Calvinisten.
Mehr zeigen