Von Fanø, wo in jedem Jahr ein beeindruckendes Drachenfestival stattfindet, über Südjütland bis Fünen erkunden die Autoren dieses Hörbuchs zunächst das westliche Dänemark. Nach wehmütigen Reminiszenzen über die Dänemarkurlaube der Kindheit beginnt der zweite Teil mit einem Wikingerabenteuer in Frederikssund. Ein Abstecher führt nach Rungstedlund, wo Karen Blixen residierte. Anschließend erfährt der Hörer, dass Weihnachten nirgendwo so inbrünstig gefeiert wird wie in Kopenhagen. ”Ferien” ist für viele Dänen ein Synonym für Bornholm. Daher steht auch die östlichste Insel Dänemarks im Besuchsprogramm der F.A.Z.-Autoren. Zu guter Letzt geht es auf die Färöer. Die unglaubliche Inselwelt mit Ihren sympathischen Bewohnern finden wir in einem packenden Porträt trefflich beschrieben.
Mehr zeigen