Die Welt der Lebenden ist Vergangenheit. Die Toten haben sich erhoben und sie in den Abgrund gestürzt. 19 Jahre nach dem Untergang der Zivilisation leben einige der Überlebenden tief in den Wäldern des Harz. Die wandelnden Toten kennen sie nur noch aus Erzählungen. Doch als ein Fremder auftaucht und ihnen von einer fernen Kolonie erzählt, bricht das Grauen über sie herein, denn ein Heer von Untoten ist ihm auf den Fersen. Es beginnt ein langer Treck quer durch Deutschland, ein Land in Ruinen. Der Kampf um die Zukunft hat begonnen. Ein Kampf, der die Menschen unmenschlicher werden lässt, als die Ungeheuer, die nach ihrem Fleisch gieren. Nervenaufreibende Spannung und Gänsehaut pur. Die komplette Miniserie nach einem Buch von Dane Rahlmeyer.
Mehr zeigen