Als es in der Schule um bedrohte Tiere geht, sind Conni, Anna und Billi gleich Feuer und Flamme. Sie wollen etwas tun. Am liebsten würden sie ja niedliche Tigerbabys streicheln und mit Pandabären kuscheln. Doch auch bei uns gibt es Tierarten, die Hilfe brauchen. Und so lernen die Mädchen, wie ein Krötenparadies aussieht, was ein Insektenhotel ist und wie man schlaue Dohlen aufpäppelt. Dass Anna auch noch einen Frosch küsst und was mit Connis Kaulquappen im Koi-Teich des Nachbarn passiert, war so allerdings nicht ganz geplant!
Mehr zeigen