Conni fühlt sich nicht gut. Der Hals tut weh, ständig läuft die Nase und auch das Lieblingsessen schmeckt ihr nicht mehr. Ausgerechnet jetzt ist Mama nicht da! Zum Glück weiß Papa, was zu tun ist, wenn man krank wird. Er fährt mit Conni zum Arzt und holt Medikamente aus der Apotheke. Und auch Oma hat tolle Tipps, damit Conni schnell wieder gesund wird. Dann spielt Conni Frisör. Zu dumm, dass dabei der selbst gemachte Lockenwickler im Haar kleben bleibt. Schließlich hilft nur noch die Schere. Beim Frisör soll Conni wieder eine hübsche Frisur bekommen. Aber Conni war noch nie beim Frisör. Ob Haareschneiden weh tut? Und was passiert mit Connis roter Schleife? Ein spannendes Hörspiel für alle Conni-Fans, nach den gleichnamigen Conni-Büchern von Liane Schneider. Die Bücher ”Conni ist krank” und ”Conni beim Frisör” der Autorin Liane Schneider sind im Carlsen Verlag erschienen. Hörspielspaß für kleine und große Leute ab 3 Jahren! Spieldauer ca. 36 Minuten
Mehr zeigen