City of Ghosts
    
Buch empfehlen    
Nur weil du sie nicht sehen kannst, heißt das noch lange nicht, dass es sie nicht gibt ... Seit Cassidy Blake fast ertrunken wäre, kann sie Geister sehen und die Welt der Toten betreten. Sogar ihr bester Freund ist ein Geist! Und als ob das nicht schon merkwürdig genug wäre, werden ausgerechnet ihre Eltern die neuen Stars einer Geisterjäger-Fernsehshow. Der erste Drehort: Edinburgh. Die Friedhöfe, Burgen und Geheimgänge der alten Stadt wimmeln nur so vor Geistern – und nicht alle sind freundlich. An diesem unheimlichen Ort wird Cassidy langsam klar, wie viel sie noch über ihre Verbindung zum Reich der Toten zu lernen hat. Doch dafür bleibt ihr nicht viel Zeit, denn eine besonders dunkle Seele streckt schon die Krallen nach ihr aus ... ”Spannend und mit genügend offenen Fragen, damit die jugendlichen Fans der Fortsetzung entgegenfiebern." - boersenblatt (15. August 2019)
Mehr zeigen