Alle lieben die fröhliche Carmen. Die verzweifelt an ihrem störrischen Hengst, den sie seit Wochen vergeblich trainiert. Carmen will ihr Problem lösen, doch nur mit Hilfe des Stallburschen José kann Carmen ihren waghalsigen Plan verwirklichen. Georges Bizet (1838-1875) wurde bereits mit neun Jahren Schüler des Pariser Konservatoriums und schrieb seine erste Symphonie im Alter von 16 Jahren! Er komponierte zahlreiche Opern und Klavierwerke, und er war ein erstklassiger Pianist. Seine Oper ”Carmen” entwickelte sich zum Welterfolg, den er leider verpasste, da er kurz nach ihrer Uraufführung 1875 an der Pariser Opéra-Comique an einem Herzanfall starb. ”Hier wird jungen Menschen auf eingängige Art Zugang zur Oper verschafft.” querlesen, Kinder- und Jugendmedien Bern-Freiburg
Mehr zeigen