Buch der Wunder (Ungekürzt)
  
Buch empfehlen    
Unter Kaiser Hadrian (117-138 n.Chr.) schrieb der aus dem kleinasiatischen Tralleis stammende Phlegon seine Werke, von denen leider nur das >Buch der Wunder< nahezu vollständig erhalten ist. Diese Sammlung antiker Sensationsgeschichten liegt hier nun, herausgegeben und kommentiert von Kai Brodersen, endlich auch als Hörbuch vor. Die Berichte von Wunderwesen, von Vampiren, Monstern und anderen Ungeheuerlichkeiten zeigen das klassische Altertum aus ganz ungewohnter Perspektive. So sagen in einer Geschichte der abgeschlagene Kopf eines feindlichen Soldaten und ein anscheinend verrückt gewordener römischer Feldherr in Orakeln den Römern ihren Untergang voraus, wenn sie die griechische Welt nicht freigäben Diese und andere antike Sensationen präsentiert das Hörbuch und stellt ihnen erhellende Erläuterungen zur Seite. So kann der Hörer staunen und verstehen!
Mehr zeigen