Broken Things. Alles nur (k)ein Spiel
  
Buch empfehlen    
”An jenem Tag brachen sie schweigend auf und jede von ihnen trug einen besonderen Gegenstand. Mia hatte eine Tasche voll Steine dabei, um damit den Opferkreis zu kennzeichnen. Brynn hatte die Streichhölzer. Und Summer trug das Messer.” Am Ende des Tages ist Summer tot und Mia und Brynn scheinen die Schuldigen zu sein. Die Mädchen, die mit gerade einmal 13 Jahren ihre beste Freundin ermordeten. Fünf Jahre später wirft ein neuer Hinweis plötzlich Fragen auf und der wahre Täter will um jeden Preis verhindern, dass die Wahrheit ans Licht kommt … © Laura Schechter. Titel der amerikanischen Originalausgabe: ”Broken Things”, 2018 erschienen bei Harper, an Imprint of HarperCollins Children's Books, a division of HarperCollins Publishers, New York © 2021 der deutschsprachigen Ausgabe: dtv Verlagsgesellschaft mbH & Co. KG, München © + (P) 2021 Aktive Musik Verlagsgesellschaft mbH
Mehr zeigen