Bis zur letzten Stunde- Traudl Junge, Melissa Müller

Bewertung 4.6
8 Std. 54 Min.
bookCoverFor

Zusammenfassung

Traudl Junge war 22 und träumte von einer Karriere als Tänzerin als sie die "Chance ihres Lebens" bekam: Adolf Hitler bat die junge Sekretärin zum Diktat. Von 1942 bis zu Hitlers Tod war sie stets an seiner Seite, tippte seine Reden, seine Briefe und sogar sein so genanntes "privates" und "politisches" Testament.
Unmittelbar nach dem Krieg zeichnete Traudl Junge ihre Erlebnisse zwischen Führerbunker und Berghof auf. Die renommierte Autorin Melissa Müller ordnet Traudl Junges Aufzeichnungen biographisch ein und zeigt, wie ein Mensch sich im entsetzten Rückblick auf ein Stück gelebtes Leben zu verändern vermag und es letztlich als Aufforderung zu radikaler Demokratie begreift.
Format:
Hörbuch
Laufzeit Hörbuch:
8 Std. 54 Min.
Sprache:
Deutsch
Erscheinungsdatum:
21.9.2020
Verlag Hörbuch:
Hierax Medien
ISBN Hörbuch:
9783863524340

© 2020 Hierax Medien (Hörbuch)

Das denken andere über das Buch

Rezensionen zu Bis zur letzten Stunde - Hörbuch

Hervorragend. Die Sprecherin ist besonders zu erwähnen wie sie Hitlers Stimme mit Nachdruck konnotiert.

Antje

Absolut erstaunliches und authentisches Dokument der Zeitgeschichte. Danke dafür!

Andreas

Für mich war es sehr interessant, aus dieser Sicht das Leben im Krieg zu erleben. Und wie verschieden die Aufarbeitung bewältigt wurde.

Silke

Gut hörbar, interessant. Die Leserin ist sehr angenehm.

Ellen

Beeindruckend

Eine neue Erfahrung, Hitler aus einem anderen Blickwinkel zu sehen, auch wenn man es nicht nachvollziehen kann

Bianca

Das Buch macht mich sehr nachdenklich.

Kerstin

Ein spannendes Stück Zeitgeschichte.

Jörg