Auf der kleinen Halbinsel O-Tahiti (Lesung in Auszügen)
  
Buch empfehlen    
Der deutsche Naturforscher und Ethnologe Georg Forster (1754-1794) fühlte sich der Aufklärung verpflichtet. Er nahm an der zweiten Weltumsegelung von James Cook teil und fertigte großartige Zeichnungen der Tier- und Pflanzenwelt der Südsee an. Seine ethnologischen Studien zeichnen sich durch eine möglichst vorurteilsfreie Beschreibung der Ureinwohner des bereisten Gebietes aus. Er richtete sein Interesse besonders auf die Sitten und Gebräuche sowie die Religionen der Einheimischen. Forster gilt als Begründer der modernen Reiseliteratur.
Mehr zeigen