Arme Leute- Fjodor M Dostojewski

201 Seiten
bookCoverFor

Zusammenfassung

Ein wunderbares Debüt über Liebe, Armut, Not und die Menschlichkeit. Dostojewski erzählt in Briefform die Geschichte der beiden Liebenden Makar Dewuschkin und Warwara Dobrosiolowa. Obwohl der gutherzige Makar und die junge Warwara im selben Armenviertel von St. Petersburg wohnen, tauschen sie lediglich Briefe aus. Um seine geliebte Warwara zu unterstützen, verschuldet sich Makar immer mehr und auch Warwara erfährt einen Schicksalsschlag nach dem anderen. Dann bietet ihr ausgerechnet ein reicher Gutsbesitzer, der sie zuvor entehrt hat, einen Ausweg aus der Armut an. Wird sich Warwara für ein Leben in Reichtum entscheiden oder ist die Liebe zu Makar der einzige Schatz, den sie im Leben benötigt?-
Übersetzer*innen:
Hermann Röhl
Format:
E-Book
Seiten E-Book:
201
Sprache:
Deutsch
Erscheinungsdatum:
12.7.2021
Verlag E-Book:
Saga Egmont
ISBN E-Book:
9788726981209

© Saga Egmont (E-Book)