Angst vorm Sterben (Ungekürzte Lesung)
  
Buch empfehlen    
Die New Yorkerin Vanessa Wonderman lebt die Sonnenuntergangs-Jahre ihres Lebens. Ihre Eltern werden alt und wunderlich, ihr Pudel Belinda stirbt, und mit ihrem Mann Asher liest sie öfter Todesanzeigen, als sie Sex hat. Dann bricht Asher zusammen, und ihr Vater liegt im Sterben. Während Vanessa von Krankenhaus zu Krankenhaus jagt, um sich um ihre Liebsten zu kümmern, wächst ihr Hunger nach Leben. Wild entschlossen macht sie sich auf die Suche nach dem alten Prickeln, und was sie findet, ist manchmal entwürdigend, manchmal haarsträubend komisch und manchmal erhaben.
Mehr zeigen