Als ich die Pflaumen des Riesen klaute (Ungekürzt)
  
Buch empfehlen    
Nicht weit von Ulfs Haus wohnt ein Riese. Er heißt Oskarsson und ist die unheimlichste Erscheinung der ganzen Gegend: riesengroß, laut und lebensgefährlich! Zumindest wenn man Bernt glauben soll, Ulfs bestem Freund. Die beiden gruseln sich gewaltig. Als ein Sturm im Wald die Hütte von Ulfs Mama zerstört und sie nicht mehr Klavier spielen kann und zudem Bernt nicht mehr Ulfs Freund sein will, muss Ulf sich zum Äußersten entschließen und sich in den Garten des Riesen wagen ...
Mehr zeigen