Als das Glück uns doch noch fand- Tania Kindersley

287 Seiten
bookCoverFor

Zusammenfassung

Mit Freunden ist man nie so ganz allein: Der hinreißende Rache-Roman »Als das Glück uns trotzdem fand« von Tania Kindersley als eBook bei dotbooks.

Aus, vorbei und »Mach’s gut, Baby«: Iris ist fassungslos, als ihr Freund sie ohne Vorwarnung nach neun Jahren vor die Tür setzt – privat und auch beruflich. Aber zum Glück hat die junge Kunstexpertin ihren buntgemischten Freundeskreis, der sogleich beginnt, mit grimmigem Vergnügen einen wunderbaren Racheplan zu schmieden. Noch dazu wartet bereit ein besonders Abenteuer auf Iris: Für den sympathischen Kunstsammler Jem soll sie ein verschollenes Gemälde ausfindig machen, ein Madonnen-Bildnis der besonderen Art. Oder sucht Jem ihre Nähe vielleicht aus einem ganz anderen Grund?

»Es ist ein Vergnügen, Tania Kindersleys Bücher zu lesen: Sie hat ihren ganz eigenen Rhythmus, findet immer die richtigen Worte und würzt diesen Roman noch dazu mit witzigen, schlauen Beobachtungen über moderne Kunst.« Mail on Sunday

Jetzt als eBook kaufen und genießen: Die turbulente Komödie »Als das Glück uns trotzdem fand« von Tania Kindersley. Wer liest, hat mehr vom Leben! dotbooks – der eBook-Verlag.
Autor*innen:
Übersetzer*innen:
Katharina Volk
Format:
E-Book
Seiten E-Book:
287
Sprache:
Deutsch
Erscheinungsdatum:
1.1.2022
Verlag E-Book:
dotbooks Verlag
ISBN E-Book:
9783966559287

© dotbooks Verlag (E-Book)