Agatha Oddly. Die London-Verschwörung.
    
Buch empfehlen    
Agatha will endlich als jüngstes Mitglied in die Torwächter-Gilde aufgenommen werden, aber vorher muss sie mal wieder die Welt retten - das heißt, einen höchst brisanten Fall aufklären! Im British Museum ist allem Anschein nach ein Mord verübt worden. Die Polizei tappt mit ihren Ermittlungen im Dunkeln und fördert höchstens fadenscheinige Ergebnisse zutage. Agatha vermutet ganz andere Motive hinter dem Verbrechen. Wieder einmal ermittelt sie auf eigene Faust und stößt dabei auf eine hoch geheime Verschwörung in ganz London, eine ungenutzte U-Bahnstation, ein riesiges Feuerwerk und fünftausend Tonnen Gold ... Die gleichnamige Buchausgabe ist im Loewe Verlag erschienen.
Mehr zeigen