31: Ganz natürlich!
    
Buch empfehlen    
viele Blumenarten sorgen für einen herrlichen Duft. Im Schloss sind natürliche Gerüche und menschliche Töne allerdings nicht immer so erfreulich. Vor allem, wenn der Bauch gerade dann grummelt, wenn man Besuch hat! 1. Der Geräuschemacher Was aus dem kleinen König alles für Töne herauskommen! Die kleine Prinzessin ist anfangs noch sehr geduldig, aber irgendwann wird es ihr zu viel. Denn der kleine König ist nicht einmal im Schlaf wirklich still! 2. Blumen haben Namen Die Blumen im Königsgarten sind alles Freunde des kleinen Königs. Deshalb sollen nicht alle den gleichen Namen tragen, wie Tulpe oder Nelke. Nein, er tauft sie alle einzeln — und das bringt ihn schnell in Schwierigkeiten. Extra: Mit zwei königlichen Liedern! "Ich zieh mich ganz alleine an" und "Mein Blümchen heißt Sabine"
Mehr zeigen