Der Dämonen-Killer Dorian Hunter hat einen Großteil des Tagebuches gelesen, das ihm scheinbar zufällig in seiner Bibliothek in die Hände fiel. Detailgenau schildert der französische Baron Nicolas de Conde darin, wie er im Jahr 1484 seine Seele dem Teufel anvertraute. Doch die Aufzeichnungen enden abrupt – und Dorian ahnt, dass ihm nur ein einziger Mensch die Antwort verraten kann … + + + Die Dorian Hunter Folgen 10.1 und 10.2 enthalten als Bonusmaterial ein Interview mit den Machern der Serie. Dennis Ehrhardt (Produktion), Marco Göllner (Skript, Regie, Ton) und Thomas Schmuckert (Sprecher Dorian Hunter). Das Interview führte die ”Hörspiel-Jury” (Stefan Bruß, Jan Vilbrandt und Ulli Mehlich) im Februar 2010. + + +
Mehr zeigen